Worauf man bei Autoreisen achten sollte

Auf was Sie bei einer Autoreise achten sollten

Genauso entscheidend wie die Frage nach dem Urlaubsort, ist die Frage wie man diesen erreicht. Fällt die Entscheidung auf das Auto, ist einiges zu beachten. Die großen Vorteile liegen natürlich in der freien Urlaubsgestaltung, Unabhängigkeit und Flexibilität. Nicht zu guter letzt ist man am Urlaubsort mobil.
Wer sich dazu entschließt, mit dem Auto zu verreisen, sollte jedoch vor der Abfahrt einen kompletten Check durchführen lassen. Die einfachste, aber auch teuerste Lösung ist es, den Wagen einfach in eine Werkstatt zum Urlaubscheck zu geben. Wer sich den Gang zum Profi sparen will, muss unbedingt einiges vor Abfahrt beachten.
Sind die Reifen nicht zu alt? Haben sie noch genug Profil und genügend Luft? Ein Blick auf den Ölstand und das Alter des Öles ist ebenfalls unerlässlich. Warndreieck und Verbandskasten sollten immer mit an Bord sein.
Ist man einmal unterwegs muss man unbedingt genügend Ruhepausen einlegen.

Die Checkliste für eine ruhige Fahrt

Es empfiehlt sich bereits in den frühen Morgenstunden loszufahren, um Stau und daraus resultierenden Stress zu vermeiden.
Sind unter den Autoinsassen Kinder, müssen diese gut beschäftigt werden. Denn nichts ist schlimmer als quengelnde, unzufriedene Kinder.
Wichtig ist ebenfalls, sich vor dem Urlaub über das Urlaubsland zu informieren. Wie sind die Verkehrsverhältnisse, muss man eventuell Maut oder gebühren zahlen? Oder eine Fähre buchen, wenn man auf eine Insel möchte? Hat man all das beachtet, steht einer ruhigen Fahrt wohl nichts mehr im Weg.